Wallersdorfer Leichtathleten beim zweiten Winterpower in Deggendorf

19.02.2019

Wallersdorfer Leichtathleten beim zweiten Winterpower in Deggendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim zweiten Wettkampf der Winterpowerserie in Deggendorf trumpften vor allem Antonia Geiger (W13), Christine Landinger (W10), Matthias Zierer (M12), Simon Hoffmann (M12) und Sebastian Fischer (M13) mit Podestplätzen auf.

 

Antonia zeigte einen durchwegs guten Wettkampf und blieb nur hinter der starken Inga Friese aus Deggendorf. Es waren aber nur 5,1 Punkte Abstand auf Inga. In der gleichen Klasse wurde die trainingsfleißige Lisa-Marie Reitberger siebte. Sehr zufrieden konnte Lisa auf ihren Weitsprung sein, bei dem sie mit den Topleuten mithalten konnte.

Den fünften Platz in der AK W11 erreichte Lea Ertl. Mit 98,9 Punkten war sie nur knapp unter der 100 Punkte-Marke. In Wallersdorf war sie um 7,6 Punkte besser. Ihr Ziel sollte es sein, auch im nächsten Winterpower in Straubing die 100 Punkte zu knacken.

Die zehnjährige talentierte Christine Landinger wurde mit fast 12 Punkten Vorsprung hervorragende Erste. Fast in allen sechs Disziplinen war sie vorne. Einzig im Sprint war Katharina Eder vom SV Schöllnach etwas schneller als Christine. Für Victoria Lex ging das Zielwerfen schief. Leider gingen ihr dadurch wichtige Punkte abhanden und sie wurde nur undankbare Vierte.

Gleich drei Athletinnen schickte der TV in der Klasse W09 an den Start. Mia Stangl wurde beste Wallersdorferin auf Platz 6, dicht gefolgt von Ihrer Teamkollegin Katja Fischer. Für Marie Kagerbauer reichte es für Rang 11.

Ältester Athlet war der dreizehnjährige Sebastian Fischer aus Altenbuch. Er verbesserte sich im Vergleich zum Wallersdorfer Wettkampf um 4 Punkte. Leider war er in Deggendorf ohne Konkurrenz am Start.

Wiedereinsteiger Simon Hoffmann konnte sehr mit seinem Wettkampftag zufrieden sein. Er schaffte den dritten Platz hinter Christian Breuninger aus Viechtach. Christian musste sich nur Matthias Zierer aus Wallersdorf geschlagen geben. Matthias wiederholte mit dreimal 9 im Weitsprung zwar nicht seine Bestleistung aus Wallersdorf, konnte aber mit seinem Abschließen zufrieden sein.

Paul Weinzierl wurde bei den zehnjährigen Jungs Vierter. Der dritte Platz wäre für ihn drin gewesen, wenn er seine Leistung aus Wallersdorf wiederholt hätte. Hier war er in den Laufdisziplinen und dem Zielwurf etwas besser gewesen.

Sein jüngerer Bruder Jakob, wurde bei den M8 achter. Auch Jakob war beim Wettkampf in Wallersdorf besser drauf. Dies sollte ihm Ansporn geben, um in Straubing weiter vorne mit dabei zu sein. Der gleichaltrige Luis Schönbrodt wurde mit nur 0,6 Punkten Rückstand auf Philipp Straßer vom TSV Deggendorf Vierter. Hervorzuheben ist sein tolles Ergebnis beim Speed Bounce. Mit einem besseren Weitsprung hätte er Chancen gehabt, aufs Siegerpodest zu kommen. Im Training wird er die Möglichkeit haben, sich für Straubing zu verbessern.

Bei den Buben der Klasse M09 wurde Christian Kuk fünfter. Leider ließ er etwas Punkte beim Zielwerfen liegen. In Wallersdorf klappte das noch deutlich besser. Jedoch steigerte er sich im Medizinballwurf.

Bei den anschließenden Staffeln wurde die „ältere“ Staffel in der Klasse U14 mit Antonia Geiger, Lisa-Marie Reitberger, Simon Hoffmann, Matthias Zierer und Sebastian Fischer zweiter. Nur 4 Sekunden lagen sie hinter der Siegstaffel aus Straubing.

Bei den U12 wurde die Staffel mit Victoria Lex, Christine Landinger, Lea Ertl, Katja Fischer und Paul Weinzierl toller Erster. Katja starte sogar eine Alterklasse höher.

Bei der U10 Staffel hatte der TV leider ein Handicap wegen eines defekten Rollbrettes. Sie wurden nur unglücklicher sechster. Mia Stangl, Marie Kagerbauer, Luis Schönbrodt, Jakob Weinzierl und Christian Kuk werden in Straubing aber sicherlich wieder weiter vorne landen.

Das Winterpower in Straubing wird am 23.03. um 10:00 Uhr stattfinden. Die Trainer teilen hierfür Zettel im Training aus.

Ebenso können sich die Eltern den Wettkampflan der Leichtathleten für die Saison 2019 selbst ausdrucken. Zu finden ist er in der Homepage des TV, www.turnverein-wallersdorf.de unter Abteilungen/Leichtathletik.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wallersdorfer Leichtathleten beim zweiten Winterpower in Deggendorf

Fotoserien zu der Meldung


Winterpower 2019 in Deggendorf (19.02.2019)

Winterpower 2019 in Deggendorf